Für kalkfreie Haushaltsgeräte

Wer kennt es nicht?! Vor allem in Regionen, in denen das Wasser etwas härter ist, verkalken Geräte im Haushalt und auch Armaturen durch den häufigen Wasserkontakt sehr schnell. Und Ablagerungen auf Wasserkocher, Bügeleisen, der geliebten Kaffeemaschine und Co. sehen nicht nur unschön aus, sie beeinträchtigen auch die Funktionsfähigkeit und erhöhen den Stromverbrauch. Dagegen hilft aber ein einfaches Hausmittel: regelmäßiges Entkalken, am besten mit der SURIG Essigessenz. Das Entkalken mit der SURIG Essigessenz ist dabei sogar dreifach gut: Es wirkt im Handumdrehen, es ist häufig günstiger als der Griff zu fertigen Entkalkern und es schont die Umwelt, weil es ohne chemische Bestandteile auskommt. Strahlender Glanz wie neu! Wie das geht und was es im Einzelnen zu beachten gilt, zeigen wir hier:

SURIG - Waschmaschinen reinigen

Waschmaschine entkalken

Einfach zwei Tassen SURIG Essigessenz in die leere Wäschetrommel gießen. Die Waschmaschine auf 60° im Kurzprogramm ohne Vorwäsche laufen lassen. Fertig. Haushaltsprofis wiederholen das Ganze alle zwei Monate. Ach, und keine Sorge vor Essiggeruch in der Wäsche. Er verschwindet beim Waschvorgang.

SURIG - Dampfbügeleisen reinigen

Dampfbügeleisen entkalken

SURIG Essigessenz im Verhältnis 1:2 mit Wasser verdünnen (also z. B. 1 Tasse SURIG Essigessenz und 2 Tassen Wasser) und in den Wasserbehälter des Dampfbügeleisens füllen. Dann das Bügeleisen aufheizen und einige Minuten Dampf erzeugen. Wieder abschalten und am besten 1 Stunde einwirken lassen. Zum Schluss den Tank leeren und klares Wasser einfüllen. Fertig! Wer sichergehen will, dass es vollkommen entkalkt ist, kann noch mal ordentlich „durchdampfen“. Bei Bedarf kann der Vorgang selbstverständlich wiederholt werden.

SURIG - Wasserkocher reinigen

Wasserkocher entkalken

SURIG Essigessenz im Verhältnis 1:2 mit Wasser verdünnen (also z. B. 1 Tasse SURIG Essigessenz und 2 Tassen Wasser) und in den Wasserkocher geben bis die Kalkablagerungen bedeckt sind. (Dabei bitte nicht die vom Hersteller vorgegebene maximale Füllhöhe überschreiten!) Das SURIG-Wasser-Gemisch zum Kochen bringen und dann 20 Minuten einwirken lassen. Alternativ kann man auch ohne Kochen das SURIG-Wasser-Gemisch einfach über Nacht im Wasserkocher stehen lassen. Danach gründlich ausspülen und der Wasserkocher ist wieder einsatzbereit!

SURIG - Geschirrspüler reinigen

Geschirrspüler entkalken

Einfach 2 Tassen SURIG Essigessenz in die leere Spülmaschine gießen und das Normalprogramm auf 65° einstellen. Das Programm bis zum Ende durchlaufen lassen und fertig. Kinderleicht, oder? Das Ganze sollte alle 2 Monate wiederholt werden.

SURIG - Duschköpfe reinigen

Duschkopf entkalken

Ganz einfach: SURIG Essigessenz im Verhältnis 1:2 mit Wasser verdünnen (also z. B. 1 Tasse SURIG Essigessenz und 2 Tassen Wasser) und in ein Gefäß füllen. Danach Duschkopf abschrauben und in das vorbereitete Gefäß legen. Die Brause über Nacht einwirken lassen, abspülen und wieder anschrauben.

SURIG - Armaturen reinigen

Armaturen entkalken

Damit es schnell wieder glänzt: Je nach Hartnäckigkeit die Armatur mit einem SURIG-Wasser-Gemisch im Verhältnis 1:2 (z. B. 1 Tasse SURIG und 2 Tassen Wasser) abwischen oder sogar ein getränktes Blatt Küchenpapier auflegen und einwirken lassen bis der Kalk sich löst. Danach mit Wasser abspülen und trocken nachwischen.

SURIG - Kaffeemaschinen reinigen

Kaffeemaschinen entkalken

SURIG Essigessenz einfach im Verhältnis 1:2 mit Wasser verdünnen (also z. B. 1 Tasse SURIG Essigessenz und 2 Tassen Wasser) und nach Hersteller-Anleitung das Entkalkerprogramm starten. Im Anschluss 2x mit klarem Wasser nachspülen – fertig! Für herkömmliche Kaffeemaschinen gilt: Essigessenz-Wasser-Mischung in den Wassertank füllen, ca. 1 Tasse durchlaufen lassen, Gerät anhalten und 20 Minuten einwirken lassen. Danach auch hier noch 2x mit klarem Wasser nachspülen. Glänzend – kalkfrei – fast wie neu!

SURIG - Rund um Essigessenz